Rick Simpson: Das Öl, das Krebs heilen kann? Cannadoc hat recherchiert

Gerüchte verbreiten sich schnell. Aber was wenn, Studien belegen könnten, dass Cannabisöl erfolgreich als alternative Behandlungsmethode gegen Krebs angewendet werden kann? Rick Simpson, steht nicht nur hinter dieser These, er war sein eigenes Versuchskaninchen. Mit Hilfe seines Öls will er sich von seinem Hautkrebs geheilt haben. Ob das wirklich funktioniert hat und wie sein Öl gewirkt hat (wo der Unterschied zu anderen CBD Ölen liegt), erfährst du in diesem Artikel.

Rick Simpson Öl

Wer ist Rick Simpson?

Rick Simpson ist ein selbsternannter Wunderheiler. 2003 lehnte er, nachdem er mit Hautkrebs diagnostiziert wurde, die herkömmliche Behandlungsmethode der Chemo- beziehungsweise Bestrahlungstherapie ab und behandelte sich selbst mit Cannabisöl. Laut seinen eigenen Aussagen sei die Chemotherapie “schädlich” für den Menschen. Er bevorzugte eine natürliche Lösung, trug sein Öl auf die Haut auf und heilte so seine Krebserkrankung. Der speziellen Rezeptur gab er den Namen “Rick Simpson Oil” oder “Phoenix Tears”, welches er auf seiner Webseite kostenlos zur Verfügung stellt. Seit 2013 lebt Rick in Europa und teilt seine Erfahrungen und Berichte mit anderen Erkrankten.

Was ist die Zusammensetzung des Rick Simpson Öl (RSO)?

In wenigen Worten ausgedrückt, ist das Öl eine hochprozentige THC Lösung (90%), das den Körper von vielen Krankheiten befreien kann. Laut Rick ist es harmlos und macht nicht abhängig. Krebs, Diabetes, Arthritis, Depressionen und andere Erkrankungen könnten geheilt werden. Im Internet gibt es Gerüchte, dass sein Öl bereits über 5.000 Menschen geheilt haben soll. Auf der Webseite findet der Anwender alle nötigen Schritte zur Erstellung des Cannabisöls.

Rick Simpson im Interview

Auf Youtube hat Rick tausende von Aufrufe. In einem Video erklärt er, wie sein Öl wirkt und was die Besonderheiten sind. Er wirkt sehr ernst, ist davon überzeugt, dass seine Rezeptur funktioniert und versucht mit fachlichem Wissen zu überzeugen.

Unterschied des Rick Simpson Öl zu normalem CBD Öl

Wir erklären dir kurz die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu CBD Öl. Dazu findest du hier eine Tabelle, die dir den Sachverhalt besser erklären soll.

GemeinsamkeitenUnterschiede
  • Sollen beide bei Krankheiten Anwendung finden
  • Cannabinoide Träger beider Wirkstoffe
  • CBD aus Industriehanf hergestellt
  • RSO aus den Blüten der Cannabispflanze hergestellt
  • RSO hat einen THC Gehalt von min. 20% (je nach eigener Herstellung)
  • Fast kein THC in CBD Ölen.           (< 0.02%)

Das Rezept & die Herstellung von Rick Simpson Oil (RSO)

Um dein eigenes Öl herzustellen brauchst du gar nicht viel. Der Prozess ist ebenfalls ziemlich einfach und gleicht der Herstellung Cannabutter. Für die besten Resultate empfiehlt Rick Teile einer Cannabis Indica Pflanze. Das folgende Rezept gibt dir 60 Gramm Öl für eine 90-tägige Behandlung.

Zutaten:

  • Ein halbes Kilogramm getrocknetes Cannabis
  • Ungefähr vier Liter 99%iger Alkohol (Butan, Ethanol etc.)
  • Einen 20 Liter Eimer
  • Eine große Schüssel
  • Holzlöffel
  • Ein Seihtuch
  • Reiskocher
  • Eine 60 ml Kunststoff-Katheterspritze

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Das getrocknete Cannabis in den Eimer geben und mit 99%igem Alkohol übergießen bis alle Pflanzenteile von der Flüssigkeit bedeckt sind.
  2. Mit dem Holzlöffel das Cannabis zerkleinern und weiter Lösungsmittel dazugeben. Den Vorgang für circa drei bis vier Minuten wiederholen.
  3. Das Seihtuch über den Eimer halten und die Mixture in die Schüssel abschütten. Das restliche Pflanzenmaterial zurück im Eimer wieder mit Flüssigkeit auffüllen und weitere drei Minuten rühren und zerkleinern.
  4. Vorgang 3 wiederholen
  5. Circa ¾ des Reiskochers füllen und kochen.

cannabis legal

Ist das ROS in Deutschland legal?

Die Herstellung des Öls ist illegal. Selbst in den Niederlande, in denen Cannabis geduldet ist, darf das Produkt nicht erworben werden. Der hohe THC Gehalt verbietet das. In Deutschland gibt es zwar das Gesetz der Selbstschädigung, bei dem du die “Substanz” zu dir nehmen darfst, aber der vorherige Erwerb und die Verbreitung sind nicht erlaubt, was eine Straftat zur Folge hat. Nur medizinisches Cannabis darf in Deutschland verschrieben und genutzt werden.

Dosierung und Anwendung: Wie Rick Simpson Öl dosieren?

Bevor du RSO verwendest, solltest du mit einem Arzt sprechen. Wenn du keinen aufgeschlossenen Arzt findest und du gewillt bist, das Risiko einzugehen, fahre so fort:

1. Woche: Starte mit drei Dosen. Jede Dosis sollte morgens, mittags und abends eingenommen werden. Die erste Dosis sollte ¼ eines Tropfen RSO beinhalten.

2. Woche: Verdopple die Dosis alle vier Tage.

So solltest du innerhalb von drei bis fünf Wochen die volle Dosierung des RSO erreicht haben.

5. bis 12. Woche: Nehme jeden Tag ein Gramm RSO bis du die 60 Gramm komplett aufgebraucht hast.

Bitte beachte, dass es zu schweren Folgen kommen kann. Unser Rat: Nimm das Öl ohne die Absprache mit einem Arzt nicht ein.

Welche Nebenwirkungen können bei Rick Simpson Öl auftreten?

Da es sich bei Rick Simpson Öl um hochprozentiges THC handelt, können Nebenwirkungen auftreten (psychisch und physisch). Eine Abhängigkeit soll zwar laut Rick nicht vorkommen, Studien zur Marihuana Nutzung belegen dies aber nicht. Folgende Nebenwirkungen können auftreten:

psychische Nebenwirkungen:

  • Paranoia
  • Angstzustände
  • Panikattacken
  • Halluzinationen
  • Depressionen

physische Nebenwirkungen:

  • niedriger Blutdruck
  • rot unterlaufene Augen
  • Schwindelgefühl
  • Schlafprobleme
  • verlangsamte Reaktionszeit
  • schlechte Verdauung

Meinung von Grotenhermen – Eine Kritik

Dr. Franjo Grotenhermen ist Arzt und Cannabis-Experte. Er beschäftigt sich seit Jahren mit der Cannabispflanze als medizinische Behandlungsmethode. Er ist einer der größten Kritiker von Rick Simpson. “Rick habe keine medizinische Ausbildung”, so Grotenhermen. Durch seine Praktiken entziehe er sich den Verantwortung und gehe nicht auf die Fakten und Studien ein.

Franjo Grotenhermen ist der Meinung, dass CBD eine viel größere Rolle in der Behandlung von Krebs spiele, als THC und die Ansätze von Rick – eine Chemotherapie zu verweigern –  seien schlichtweg fahrlässig.

Wie sehen herkömmliche Krebstherapien aus?

Die herkömmlichen Behandlungsmethoden bei Krebs sind die Chemo-, Strahlen- und Hormontherapie. Operativ kann ein Tumor ebenfalls entfernt werden. Bei den Chemo- und Strahlentherapien wird der Körper hohem Stress ausgesetzt. Schwerwiegende Nebenwirkungen sind meist die Folge. Der Patient verliert seine Haare, die Haut wird alt und trocken.

ROS gegen Krebs

Kann das Rick Simpson Öl mit seinem hohen Cannabis Gehalt Krebs heilen?

Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass das Cannabisöl Krebs heilen kann. Wenn eine so schwerwiegende Krankheit vorliegt, solltest du immer einen Arzt aufsuchen.

Studien zufolge ist Cannabis aber schmerzlindernd und angstlösend 1)Scott KA et al., Anticancer effects of phytocannabinoids used with chemotherapy in leukaemia cells can be improved by altering the sequence of their administration. 2017, Int J Oncol.

Wissenschaftler sind sich jedoch einig, dass ein weiteres Cannabinoid für die Behandlung bei Krebs und anderen Krankheiten durchaus besser sein könnte. Der Wirkstoff Cannabidiol (CBD) hat in den letzten Jahren an großer Beliebtheit gewonnen. Sei es bei leichten Schmerzen oder Schlafproblemen 2)Shannon S, Cannabidiol in Anxiety and Sleep: A Large Case Series, 2019, Perm J, oder wie diese Studie zeigt, bei Krebs angewendet werden 3)Kenyon J, Liu W, Dalgeish A: Report of Objective Clinical Responses of Cancer Patients to Pharmaceutical-grade Synthetic Cannabidiol. 2018, Anticancer Res.

ROS bei anderen Krankheiten. Gibt es Studien & Erfahrungsberichte?

Rick Simpsons Öl soll vielen Menschen bereits geholfen haben. Studien dazu gibt es aber keine. Fakt ist, Cannabinoide können eine alternative Behandlungsmethode sein. Ob der hohe THC Gehalt des Öls für die Vernichtung der Krebszellen verantwortlich war, sei aber nur dahingestellt. Studien zeigen, dass CBD eine bessere Wirkung haben könnte.

Was sind Alternativen zu Rick Simpson Öl?

CBD also Cannabidiol könnte eine Alternative zu RSO sein. Es bietet viele Vorteile gegenüber der herkömmlichen Behandlungsmethoden oder des hohen THC Gehalts von Ricks Öl. CBD ist nicht psychoaktiv und legal und es treten fast nie Nebenwirkungen auf (außer wenn zu hoch dosiert wurde). Die auftretenden Nebeneffekte spielen aber keine große Rolle.

Die Vorteile von CBD

  • Senkt den Blutdruck
  • Hilft bei Schlafproblemen
  • Lindert Schmerzen
  • Entzündungshemmend
  • Hilft bei Depressionen
  • Wirkt neuroprotektiv

Rick Simpson: Das Buch, der Film & seine Webseite

Um Herren Rick Simpson ranken sich viele Gerüchte und noch mehr Anhänger. Neben seinem Öl will er sein Buch vermarkten. Mit dem Dokumentarfilm “Run from the Cure” hat er wohl den größten Erfolg erzielt.

In seinem Buch beschreibt er, wie er seinen Krebs geheilt hat und wie andere Menschen mit derselben Krankheit umgehen können. Die Meinungen zu seinem Buch sind gespalten. Viele Rechtschreibfehler, wenig Substanz, sagt die eine Seite, während die andere Seite das Buch lobt.

Fazit

Rick Simpsons Öl ist nicht legal. Deshalb raten wir von Cannadoc den Menschen ab, den Erwerb von Marihuana in Betracht zu ziehen. Ob das Öl wirklich hilft bleibt auch ungewiss, da es keine Studien dazu gibt. Wir hoffen natürlich, dass sich in Zukunft die Gesetzeslage zu Cannabis im Allgemeinen etwas lockert und Langzeitstudien einen positiven Effekt der Pflanze belegen können. Was wir aber soweit schon wissen ist, dass CBD bei einer Vielzahl von Beschwerden helfen kann. Cannabidiol ist legal, kostengünstiger und hat keine psychoaktive Wirkung. Falls du trotzdem immer noch ROS ausprobieren möchtest, spreche mit einem Arzt. Dieser kann dir in einigen Fällen und Krankheitsbildern medizinisches Cannabis verschreiben.

Hast du Erfahrungen mit Rick Simpson Öl gemacht? Was sagst du zu diesem Thema? Teile deine Meinung in den Kommentaren!

CBD Experte Thomas Harmeier
Thomas Harmeier

Meine große Leidenschaft gilt der Cannabis-Pflanze. Ich selbst habe von den vielen positiven Effekten die Marihuana mit sich brigt bereits stark profitiert. Mir hat die Pflanze Lebensqualität gespendet und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. → Mehr über den Author



CANNADOC Produkt-Tipp: Hochwertig & optimal für Einsteiger

Damit Du die Wirkung erfährst, die Du brauchst und die Du Dir wünschst, solltest Du dringend auf die Produktqualität achten – minderwertige Öle werden Dich nur enttäuschen. Daher verschwende kein Geld und folge unserer Empfehlung:

Von CANNADOC empfohlenes Cannabidiol-Öl mit 5%

Wir verwenden und empfehlen das Öl von Nordicoil da es …

  • aus zertifizierten Hanfpflanzen gewonnen wird
  • ausschließlich natürliche Inhaltsstofe enthält
  • sehr schonend verarbeitet wird
  • mit 35€ pro Flasche sehr preiswert ist
  • gut verträglich und mild im Geschmack ist
  • schnell, günstig & sicher geliefert wird

Hier findest Du das beste & günstigste Angebot:

ausführliche CBD-Kaufberatung

Wie? Du bist noch nicht dabei?
Dann wird es Zeit!
  • Immer die günstigsten Angebote zu CBD-Produkten per Email bekommen?
  • Rabattaktionen oder Gutscheine für den noch günstigeren Einkauf?
  • Sicherstellen, dass Du keine Produktneuheit verpasst?
  • Die neuesten Erkenntnisse aus der CBD-Forschung druckfrisch in Dein Postfach?
E-Mail-Adresse eintragen:

Quellen   [ + ]

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.