Die Hanf Seife im Fokus: Wirkung,Vorteile, Herstellung & Erfahrungen

Du bist auf der Suche nach einer qualitativ hochwertigen Hanf Seife und willst dich über die Wirkung näher informieren?

hanf seife

Wir sind keineswegs überrascht von der Beliebtheit der Hanf-Beauty-Produkte. Hanfsamenöl wird seit Jahrtausenden zur Behandlung einer Vielzahl von Hauterkrankungen verwendet, darunter – Ekzeme, Psoriasis und Akne, um nur einige zu nennen. Wenn du noch nie Hanf-Hautpflegeprodukte ausprobiert hast, empfehlen wir dir mit Hanfseife zu beginnen. Los geht’s!

Was ist Hanf?

Wenn du nicht weißt was Hanf genau ist, empfehlen wir einen kurzen Blick in unseren Beitrag zur Hanfpflanze. Hanf wird immer beliebter und (wieder) für viele Dinge in der modernen Welt genutzt. Unter Anderem für Kleidung, Papier, Fasern und andere Alltagsgegenstände. Auch das zuletzt in Mode gekommene CBD-Öl wird aus Hanf hergestellt.

Inhaltsstoffe: Was ist in Hanf Seife enthalten?

Die Seife wird in der Regel mit kalt gepresstem, unraffinierten Bio-Hanfsamenöl hergestellt. Es ist reich an Vitaminen und essentiellen Fettsäuren und ist so gut für deine Haut. Da Hanfsamenöl viele entzündungshemmende Eigenschaften aufweist, ist es eine großartige rein natürliche Seife für trockene oder empfindliche Haut. Sie kann insbesondere bei Ekzemen und anderen zermürbenden Hauterkrankungen unterstützend wirken.  Hier die wichtigsten Eigenschaften zusammengefasst:

  • Hanfsamenöl wird aus der nicht-psychoaktiven Sorte der Cannabis Sativa Pflanze hergestellt und enthält kein THC. Diese Sorte von Hanfsamenöl wird seit Jahrtausenden wegen ihres erstaunlichen Nährwerts geerntet.
  • Wusstest du, dass Hanfsamenöl folgende Vitamine und Antioxidantien enthält? Vitamin E, A, D, C, B1, B2, B3, Beta-Carotin, Riboflavin, Thiamin, Niacin, Zink, Kalium, Kalzium, Selen, Phosphor, Mangan, Magnesium und Eisen.
  • Die Samen werden außerdem als „SUPER FOOD“ bezeichnet und enthalten wichtige Proteine
  • Außerdem ist bemerkenswert, dass sie positive Wirkungen bei der Behandlung von Ekzemen erweisen.
  • Auch entzündungshemmende Eigenschaften werden der Pflanzen zugesprochen.

Kann mich eine Hanf-Seife “high” machen?

Nein! Hanfsamen-Seife enthält einen vernachlässigbaren (0,03 %) Anteil an THC (Tetrahydrocannabinol), dem psychoaktiven Bestandteil von Marihuana. Keine Sorge! Du wirst NICHT high oder einen Drogentest nicht bestehen.

hanf seife ohne high

Wirkung: Hilft gegen Psoriasis, Ekzeme und Dermatitis

Wenn Du an Psoriasis, Dermatitis oder Rheuma leidest, wirst du zweifellos wissen, dass es trotz der Initiativen der Medizin kein Heilmittel gibt! Derzeit sind zahlreiche Psoriasis-, Dermatitis- und Rheuma-Behandlungen auf dem Markt erhältlich. Sie bringen jedoch bestenfalls eine begrenzte und vorübergehende Linderung und können, durch die bei der Herstellung verwendeten Chemikalien Schaden anrichten.

Userberichten zufolge, kann die Hanfsseife eine natürliche Art der Linderung bei Psoriasis, Ekzemen und auch Rheuma beisteuern. Eine zuverlässige wissenschaftliche Bestätigung steht derzeit noch aus. Wir bleiben gespannt was Forscher in den nächsten Jahren veröffentlichen und halten dich selbstverständlich auf dem laufenden.

Was sind die Vorteile?

Wie wäre es mit einer Zusammenfassung der Vorteile der Hanfseife? Eine faire Warnung jedoch vorweg: Nachdem wir hochwertige Hanf-Badeseife probiert haben, sind wir nie wieder zu konventionellen Seifen zurückgekehrt. Auch dir könnte das passieren. 🙂

Feuchtigkeitsspendend

Hanfseife entfernt nicht die auf der Haut sitzenden natürlichen Öle. Sie ist ein sanfter Reiniger, der die Haut glatt und strahlend aussehen lässt. Du kannst sie sowohl auf deinem ganzen Körper als auch auf deinem Gesicht anwenden. Ein unangenehmes, straffendes Gefühl nach der Reinigung bleibt aus.  Im Gegensatz zu antibakteriellen und antimykotischen Seifen enthält Hanf-Badeseife KEIN Triclosan, welches Entzündungen und trockene Haut verursacht.

Ideal für die Rasur

Du kannst anstatt Rasiergelen oder Rasiercremes zu kaufen, viel Geld sparen und natürliche Hanf-Badeseife verwenden. Sie sorgt nicht nur für eine bessere Rasur, sondern kann auch für eine längere Lebensdauer deiner Rasiermesser sorgen. Der Trick ist, einen guten Rasierpinsel zu verwenden. Auf diese Weise kannst du einen dicken Schaum erzeugen. Du solltest eine hochwertige Hanfbadeseife verwenden, um sicherzustellen, dass sie während der Rasur ausreichend Feuchtigkeit und Schutz bietet.

Für alle Hauttypen geeignet

Ölig, trocken oder kombiniert – egal welcher Hauttyp du bist: Das Fettsäureprofil der Seife ähnelt dem unserer Haut und ist so gut geeignet. Die Seife ist auch ein fantastisches Anti-Aging-Produkt, das die Oxidation durch freie Radikale verlangsamen kann. Wenn Kinder im Haus sind, brauchst du keine weitere Seife für sie zu kaufen. Es ist sicher genug, um von jedem in der Familie verwendet zu werden – von Säuglingen, schwangeren Müttern, Müttern, Vätern, Kindern, Senioren und Kranken.  Keine Sorge, Hanf Seife wird niemanden high machen

Ideal gegen Sonnenbrand

Samenöl aus Hanf beruhigt Sonnenbrand, und Hanfsamen-Badeseife enthält Hanfsamenöl, das mit SPF 6 bewertet ist. Wenn du jemals einen Sonnenbrand hattest, weißt du, wie schmerzhaft die erste Dusche sein kann. Anstatt ein Stück scharfe Seife zu verwenden, wird Hanf-Badeseife die Verbrennung nicht verschlimmern und deiner Haut helfen schneller zu heilen. Hanfölseifen eignen sich auch hervorragend für jede andere Art von Verbrennung auf der Haut, unabhängig von der Ursache der Verletzung.

Wie man seine eigene Hanf Seife herstellt

Bevor du hausgemachte Hanf Seife herstellst, ist es wichtig, Sicherheit, Vorsichtsmaßnahmen und Hygiene zu beachten.  Bitte beachte, dass aggressive Chemikalien erforderlich sind, insbesondere Natronlauge oder Kali (sog. Lauge). Deswegen ist es ratsam entsprechende Sicherheitsvorkehrungen zu treffen. Das bedeutet Schutzbrille, Handschuhe und langärmelige Kleidung, um Alkaliverbrennungen zu vermeiden. Der Arbeitsplatz muss trocken und sauber sein, und die Geräte müssen aus Stahl, Keramik oder hochwertigem, hitzebeständigem Kunststoff bestehen. Alle gefährlichen Chemikalien müssen gekennzeichnet, sicher und geschützt gelagert werden, wenn sie nicht verwendet werden.

hanf seife selbst herstellen

Hilfsmittel

Für die Herstellung von Hanf Seife benötigst du folgende Ausrüstung:

  • Handschuhe
  • eine genaue Küchenwaage
  • Schutzbrille
  • Wärmequelle
  • großer Kochtopf
  • 2/3-Liter-Krug oder Krug mit eng anliegendem Deckel
  • Seifenform
  • langstieliger Rührlöffel
  • Messbecher/Löffel
  • Thermometer
  • elektrischer Mixer
  • kleine Gerichte zur Aufbewahrung von Zutaten
  • Spateln
  • Schneebesen
  • Löffel
  • Servietten und
  • Tücher

Zutaten

Folgende weitere Zutaten sind erfoderlich:

  • Laugen – Natronlauge (NaOH) oder Kali (KOH)
  • Wasser
  • Duftstoffe oder ätherische Öle
  • Fette/Öle und
  • Dekorationsartikel

Wir empfehlen eine Verseifungskarte zu verwenden, um die erforderliche Menge an Lauge zu finden. Bereite die Laugenlösung vor und kühlen sie vor der Anwendung ab. Die Lauge vorsichtig in kochendes Wasser geben und umrühren, bis sie sich vollständig auflöst. Lass es dann abkühlen. Sie sollte jedoch nicht unter 43°C liegen.

Was muss in die Lauge hinein?

  • 3 Tassen Kokosöl
  • 4 Tassen Palmöl
  • 2 Tassen Hanfsamenöl
  • 2 Tassen Olivenöl
  • ½ Tasse ätherische Ölmischung
  • 3½ Tassen destilliertes Wasser
  • 1,5 Tassen Lauge und Dekorationen (Blätter, Blütenblätter, Glitter, Samen).

Der Herstellungsprozess

Miss die Öle nach Gewicht und stelle sie gebrauchsfertig in Töpfe. Wiege alle Zutaten bei der Seifenherstellung, ob flüssig oder fest. Die harten Fette in einen zu erwärmenden Behälter geben; die anderen Öle (außer Duftstoffe und ätherische Öle) kannst du hinzufügen, wenn sie flüssig werden. Nach dem gründlichen Mischen und Verflüssigen der Mischung (mit einem Temperaturbereich um 100°C) kannst du die Hitze ausschalten und das Laugenwasser unter ständigem Rühren vorsichtig in den Topf gießen.

herstellungsprozess der hanf seife

Da die Lauge mit den Ölen reagiert, wird die Flüssigkeit in der Pfanne viskos und trüb – dann beginnt der Verseifungsprozess. Zu diesem Zeitpunkt mischst du die Mischung in kurzen Abständen mit einem Mixer und rührst und schabst die Seiten zwischen den einzelnen Berührungen vorsichtig. Sobald die Mischung fast kühl ist, die ätherischen Öle und Dekorationen mit einem Esslöffel hinzufügen. Anschließend die Seifenmischung in die Formen geben und mindestens drei Tage ruhen lassen. Dann die Seife aus den Formen nehmen und drei bis vier Wochen aushärten lassen.

Fazit

Hanf-Badeseifen reinigen nicht nur den Körper. Sie sind ideal, um Feuchtigkeit zu binden und eine Linderung für trockene, geschädigte Haut und Ekzeme zu bieten. Du kannst Hanf-Badeseife zudem auch zum Rasieren und zur Beruhigung von Sonnenbrand verwenden. Das Beste daran ist, dass jeder Hanf Seifen benutzen kann. Es spielt keine Rolle, ob du fettige, trockene oder Mischhaut hast.  Du hast Erfahrungen mit Hanf Seife gemacht? Teile sie mit uns und unserer weltweiten Community!

CBD Experte Thomas Harmeier
Thomas Harmeier

Meine große Leidenschaft gilt der Cannabis-Pflanze. Ich selbst habe von den vielen positiven Effekten die Marihuana mit sich brigt bereits stark profitiert. Mir hat die Pflanze Lebensqualität gespendet und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. → Mehr über den Author



CANNADOC Produkt-Tipp: Hochwertig & optimal für Einsteiger

Damit Du die Wirkung erfährst, die Du brauchst und die Du Dir wünschst, solltest Du dringend auf die Produktqualität achten – minderwertige Öle werden Dich nur enttäuschen. Daher verschwende kein Geld und folge unserer Empfehlung:

Von CANNADOC empfohlenes Cannabidiol-Öl mit 5%

Wir verwenden und empfehlen das Öl von Nordicoil da es …

  • aus zertifizierten Hanfpflanzen gewonnen wird
  • ausschließlich natürliche Inhaltsstofe enthält
  • sehr schonend verarbeitet wird
  • mit 35€ pro Flasche sehr preiswert ist
  • gut verträglich und mild im Geschmack ist
  • schnell, günstig & sicher geliefert wird

Hier findest Du das beste & günstigste Angebot:

ausführliche CBD-Kaufberatung

Wie? Du bist noch nicht dabei?
Dann wird es Zeit!
  • Immer die günstigsten Angebote zu CBD-Produkten per Email bekommen?
  • Rabattaktionen oder Gutscheine für den noch günstigeren Einkauf?
  • Sicherstellen, dass Du keine Produktneuheit verpasst?
  • Die neuesten Erkenntnisse aus der CBD-Forschung druckfrisch in Dein Postfach?
E-Mail-Adresse eintragen:
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.