CBD-Tee: Perfekt nach einem langen Tag

CBD wird nachgesagt, dass es eine beruhigende Wirkung hat. Und was gibt es da nach einem langen und anstrengenden Tag Besseres als eine Tasse Tee? Eine Tasse CBD-Tee. Der Hanftee mit CBD wird in vielen Varianten angeboten, er verspricht aber immer die gleiche wohltuende Wirkung. Was sagen begeisterte Tee-Trinker zu dem Produkt? Ist der Kauf von CBD-Tee legal? Und wie wird der Tee richtig zubereitet? Wir haben alle Antworten rund um das Thema für Dich.

Was ist CBD-Hanftee?

CBD ist ein Wirkstoff, der aus der Hanfpflanze gewonnen wird. Hanftee ist ein Tee, der aus den Blüten und Stängeln wie den Blättern der Hanfpflanze gewonnen wird. Du erhältst einfachen Hanftee, ohne einen Zusatz von konzentriertem CBD und Varianten, die speziell mit dem Wirkstoff angereichert sind. Der einfache Hanftee hat natürlich auch CBD zu bieten, allerdings in einer weniger konzentrierten Form.

Hanftee hat keine Rauschwirkung! THC ist der Wirkstoff, der nach dem Mariuhana-Konsum das bekannte High hervorruft. Hanftee wird aus offiziell zugelassenem Nutzhanf hergestellt. Dieser ist nahezu komplett frei von THC – weniger als 0,2 %.

Wie wird der Tee zubereitet?

Die CBD-Tee-Zubereitung ist von der gewünschten Wirkung abhängig. Nutze kochendes Wasser, um den Tee aufzubrühen. Du solltest ihn mindestens fünf Minuten lang ziehen lassen. Wenn Du unbehandelte Blüten und Blätter verwendet, braucht der Tee ein wenig länger, um seinen Geschmack voll zu entfalten.

An dieser Stelle eine kleine Warnung – der Geschmack des Tees ist für viele sehr gewöhnungsbedürftig. Insbesondere wenn er etwas länger zieht, wird er sehr bitter. Am besten mit Zucker genießen.

Je länger Du den Tee ziehen lässt, umso mehr CBD wird freigesetzt. Du kannst die individuelle Konzentration sozusagen selber bestimmen. Durch ein paar Eigenversuche findest Du die richtige Zeit für Deinen CBD-Tee schnell heraus.

Möchtest Du CBD-Tee machen, der nicht nur beruhigend wirkt, sondern auch schmeckt, dann mische andere Teesorten unter. Besonders gut geeignet sind Früchtetees wie Hagebutte. Verzichte auf einen koffeinhaltigen Tee wie den Schwarzen Tee.

CBD-Tee Wirkung – was ist zu erwarten?

Wie bereits gesagt, der Tee verursacht keinen Rausch. Ihm wird aber eine Vielzahl von positiven Eigenschaften nachgesagt. Allen voran soll der Tee beruhigend wirken. Nach einem langen Tag oder vor einer Präsentation dient er dazu, die Nerven zu glätten.

Viele Nutzer trinken den Tee am Abend vor dem Schlafen. Schlafstörungen sollen so merklich gelindert werden können. Darüber hinaus soll der Tee aber auch in anderen Bereichen überzeugen können:

  • Schmerzlindernd
  • Blutdruckregulierend
  • Entzündungshemmend

In welchem Umfang Du die Wirkung genießen kannst, hängt von mehreren Faktoren ab. Wie hoch ist die Konzentration des CBDs? Wie viel Tee hast Du eingenommen? Hast Du den Tee auf nüchternen Magen getrunken oder nicht?

Wir raten Dir, für den Einstieg eine Tasse zu trinken, die rund fünf Minuten lang gezogen ist. Bei Bedarf kannst Du die Teemenge und die Brühzeit anpassen.

CBD-Tee kaufen – ist das legal?

Wenn es um CBD-Produkte geht, kommt es immer wieder zur Frage nach der Legalität. Denn noch scheint die Gesetzeslage in Deutschland nicht sehr eindeutig. Generell können wir angeben, dass der Wirkstoff CBD nicht als Suchtstoff oder Rauschsubstanz eingestuft wird. Somit fällt er nicht unter das Betäubungsmittelgesetz.

Auch Produkte, die aus zugelassenem Nutzhanf gefertigt werden, sind in der Regel absolut legal. Allerdings muss immer die individuelle THC-Konzentration der Produkte berücksichtigt werden. So ist der Grenzwert für das Öl in Deutschland mit 0,005 % definiert. Für Tee liegt der legale THC-Anteil ähnlich gering.

Viele Teesorten haben jedoch einen höheren THC-Anteil. Denn sie werden aus Nutzhanf gefertigt, deren natürliches Vorkommen für THC bei rund 0,2 % liegt. Dies macht den Kauf von Tee in Deutschland zum Teil zu einem komplizierten Unterfangen.

Am besten auf Produkte zurückgreifen, die als THC-frei ausgeschrieben sind. Das gilt für Tee ebenso wie für alle anderen CBD-Waren. Du kannst heute den Tee zum Teil sogar in der Apotheke kaufen.

Wie kann man CBD-Tee selber machen?

Möchtest Du CBD-Tee selber machen, kannst Du dies auf zwei Wegen tun. Zum einem gibt es Blüten zu kaufen, die sich für das Aufbrühen mit heißem Wasser eignen.

Zum anderen kannst Du einem beliebigen Tee CBD-Kristalle zufügen. Wie gut die Wirkung dieser selber angesetzten Tees ist, ist nur schwer zu sagen. Denn es kommt auf die Qualität und die Konzentration der verwendeten Inhaltstoffe an.

Erfahrungsberichte zum Hanftee

CBD-Tee-Erfahrungsberichte klingen oft sehr ähnlich. Die Nutzer trinken den Tee direkt vor dem Schlafen, um einen entspannten Schlaf zu genießen. Die Konzentration des Tees wird dabei individuell angepasst.

Viele unserer Leser berichten, dass der Tee auch bei Verdauungsproblemen wahre Wunder wirkt. Andere nutzen den Tee, um einen Diätplan aktiv zu unterstützen.

Immer wieder ist auch zu lesen, dass der CBD-Tee aus der Schweiz gekauft wird. Hier dürfen die Produkte bis zu 1 % an THC enthalten. Diese Dosis ist zwar zu gering, um einen echten Rauscheffekt zu haben, aber hoch genug, um die Nerven besonders zu beruhigen. Gleichzeitig ist ein solches Produkt in Deutschland aber illegal. Wir raten Dir dringend davon ab, den Tee zu bestellen und auf das Beste zu hoffen. Wird eine Kontrolle der Lieferung durchgeführt, kann es mächtig Ärger geben.

CANNADOC Produkt-Tipp: Hochwertig & optimal für Einsteiger

Damit Du die Wirkung erfährst, die Du brauchst und die Du Dir wünschst, solltest Du dringend auf die Produktqualität achten - minderwertige Öle werden Dich nur enttäuschen. Daher verschwende kein Geld und folge unserer Empfehlung:
Von CANNADOC empfohlenes Cannabidiol-Öl mit 5%

Wir verwenden und empfehlen das Öl von Nordicoil da es …

  • aus zertifizierten Hanfpflanzen gewonnen wird
  • ausschließlich natürliche Inhaltsstofe enthält
  • sehr schonend verarbeitet wird
  • mit 39€ pro Flasche sehr preiswert ist
  • gut verträglich und mild im Geschmack ist
  • schnell, günstig & sicher geliefert wird

Hier findest Du das beste & günstigste Angebot:

ausführliche CBD-Kaufberatung

Schlagworte:
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.