CBD Kaffee: Alles was du vom Kauf bis zum Genuss des TrendgetrÀnks wissen musst

Du hast von CBD Kaffee als dem neuen TrendgetrĂ€nk gehört und bist neugierig geworden? Du bist unsicher, ob es Nebenwirkungen gibt und willst dich besser informieren? Cannabidiol (CBD), ist eine von vielen Verbindungen in Cannabis. Sie ist fĂŒr viele potentielle Gesundheits-VorzĂŒge bekannt und wird heutzutage in eine Reihe von Produkten weiterverarbeitet.  Mit CBD durchzogener Kaffee ist eines der am schnellsten wachsenden Produkte im Cannabissektor.

cbd kaffee

Nicht nur in den USA, auch in Deutschland wird er immer beliebter. Mittlerweile werden auch hier CBD Kaffees zum Kauf angeboten. Ist es eine gute Idee CBD und Kaffee zu kombinieren? In diesem Artikel erfÀhrst du, was genau CBD Kaffee ist, wie du ihn zubereitest und konsumierst sowie worauf du achten musst, wenn du CBD Kaffee kaufen möchtest.

Was ist CBD und wie wirkt es?

CBD ist ein natĂŒrlicher Inhaltsstoff, der aus der Pflanzenfamilie der Cannabis sativa-Arten gewonnen wird. Es ist eine von ĂŒber 100 Cannabinoid-Verbindungen, die in der Pflanze vorkommen und fĂŒr viele gesundheitliche Vorteile bekannt und beliebt ist. Eine weitere bekannte Verbindung ist das THC. Diese ist aber mit CBD nicht zu verwechseln. THC ist es, welche durch seine psychoaktive Wirkung in einen Rauschzustand versetzt, CBD besitzt diese Wirkung nicht.

Du kannst CBD pur als Öl, sowie weiterverarbeitet in Produkten und Nahrungsmitteln zu dir nehmen, wie beispielsweise in Kaffee. Diese Möglichkeit, die bereits Trend-Status besitzt, erklĂ€ren wir dir hier im Artikel.  

CBD wirkt sich positiv auf verschiedene gesundheitliche Faktoren aus, da es den Körper mit Endocannabinoiden versorgt.

Diese unterstĂŒtzen die verschiedenen Funktionen des Endocannabinoidsystems des Körpers. Hier findest du weiterfĂŒhrende Infos zur Wirkung von CBD auf deinen Körper. CBD bewirkt einen Ausgleich dieses Systems und hilft dabei, die korrekte Funktion des von ihm kontrollierten Gewebes wiederherzustellen. 1)Chye Y, Christensen E, Solowij N, YĂŒcel M. The Endocannabinoid System and Cannabidiol’s Promise for the Treatment of Substance Use Disorder. Front Psychiatry. 2019;10:63. Published 2019 Feb 19. doi:10.3389/fpsyt.2019.00063

wirkung cbd kaffee

Ein noch relativ unbekanntes Organsystem – das Endocannabinoidsystem

Unser Körper besteht aus mehreren, unterschiedlichen aber dennoch miteinander interagierenden Systemen. Bekannte körperliche System sind unter anderem das Immunsystem, das Verdauungssystem, das Nervensystem.

Neben den bekannten Organsystemen des Körpers gibt es das Endocannabinoidsystem (ECS). Dieses ist weitgehend unbekannt, da es nicht im normalen Biologie-Unterricht vorkommt. Außerdem wurde es erst vor circa 30 Jahren entdeckt, im Vergleich zur sonstigen biologischen Forschung also erst vor kurzer Zeit.  Das ECS ist eine umfangreiche, komplexe Struktur, die fĂŒr die Regulierung verschiedener Körperfunktionen wie Stimmung, Schmerz und sogar Appetit verantwortlich ist. Ein funktionierendes ECS ist daher sehr wichtig.

Der Name „Endocannabinoid“ stammt von der Tatsache, dass dieses System mit Cannabinoiden aus der Cannabispflanze Sativa interagiert. 

Die ZufĂŒhrung von CBD hilft somit, das ECS so zu versorgen, dass es sich positiv fĂŒr uns auswirkt.

CBD Kaffee: Ist das nicht paradox?

CBD-Kaffee ist die Einnahme deiner Dosis CBD ĂŒber eine Tasse Kaffee. Diese Form der Einnahme ist derart beliebt, da sie die Vorteile von Kaffee (das Muntermachen) mit den Eigenschaften des CBDs (die entspannende Wirkung) verbindet. Wenn dir das jetzt paradox vorkommt, denk daran, dass viele Menschen von Kaffee nicht munter, sondern nervös und gereizt werden.  

CBD im Kaffee zu sich zu nehmen bietet die Möglichkeit, die stimulierende Wirkung ohne die körperliche Erregung zu genießen.

DarĂŒber hinaus ist es eine leckere Alternative fĂŒr deine tĂ€gliche Dosis CBD. Experten, wie die Kalifornische Ärztin Bonni Goldstein, die sich seit Jahren mit medizinischem Cannabis beschĂ€ftigt, halten jedoch zur Vorsicht an. 

Nimmt eine Person CBD aufgrund ernsthafter medizinischer Beschwerden ein, wie beispielsweise epileptischer AnfÀlle oder Autoimmun-Erkrankungen, ist CBD Kaffee nicht zu empfehlen.

Der Grund liegt darin, dass die Dosierungsmöglichkeit im Kaffee weniger exakt ist und die genaue Wirkung noch nicht genau erforscht. Solltest du dein CBD fĂŒr ernste Beschwerden nehmen, ist CBD Kaffee eventuell nicht das Richtige fĂŒr dich.

Wie bereitest du CBD Kaffee zu?

Du hast verschiedene Möglichkeiten, um deinen CBD Kaffee zuzubereiten. Die simpelste ist, ein paar Tropfen deines CBD Öls in deinen Kaffee zu trĂ€ufeln. Es gibt aber bereits einige fertige Kaffeeröstungen, die CBD enthalten. Dies ist die weitaus effektivere und aromatisch ansprechendere Form, um deinen CBD Kaffee zu genießen. In dem fertigen CBD Kaffee wurden die Bohnen kurz nach dem Rösten mit CBD angereichert. CBD benötigt Fett, um seine Wirkung zu entfalten.

Kaffeebohnen entfalten beim Rösten Öle, mit denen sich das CBD sehr gut verbinden kann. Dadurch ist der Kaffee ein wirksamer CBD Lieferant und besitzt ein erfrischendes Aroma, mit einem Hauch von Hanf. CBD Kaffeebohnen sind auch deshalb zu empfehlen, da das Öl, in den heißen Kaffee getropft, eventuell seine Wirkung verlieren könnte. Dazu gibt es zwar noch keine wissenschaftlichen Untersuchungen.

cbd kaffee zubereiten

Ein Ă€hnliches Experiment mit heißem Tee kam jedoch zu dem Ergebnis, dass CBD in dem heißen GetrĂ€nk nicht unbedingt stabil bleibt. 2)Pacifici, R. et.al., 2017: Evaluation of cannabinoids concentration and stability in standardized preparations of cannabis tea and cannabis oil by ultra-high performance liquid chromatography tandem mass spectrometry, Clinical Chemistry and Laboratory Medicine, CCLM 

Das bedeutet, dass das CBD Öl seine Wirksamkeit auch in heißem Kaffee verlieren könnte.

Der BrĂŒhvorgang

Du kannst CBD Kaffee genauso aufbrĂŒhen, wie du deinen Kaffee normalerweise aufbrĂŒhen wĂŒrdest. Je nach deinem individuellen Geschmack kannst du die French Press, deine Filtermaschine, oder was du sonst zum Kaffee brĂŒhen benutzt, nutzen.  Ebenso kannst du deinen Kaffee schwarz, als Latte, Cappuccino, oder wie du ihn sonst bevorzugst, trinken. FĂŒr den CBD-Gehalt im Kaffee macht das keinen Unterschied.

Die Einnahme

Bevor du mit der Einnahme beginnst, solltest du zunĂ€chst deine Dosierung kennen. Fertige CBD Röstungen geben dir meist auf der Packung an, wie viel Milligramm CBD der Kaffee enthĂ€lt, zum Beispiel 6-7 mg pro Esslöffel gemahlener Kaffee. Um deine Dosierung möglichst genau einzuhalten, mĂŒsstest du den Kaffee, den du aufbrĂŒhst, dann genau abmessen. 

Es gibt noch keine wissenschaftlichen Untersuchungen zum Thema CBD Kaffeekonsum und daher auch keine genauen Empfehlungen. Du solltest selbst testen, wann und wie dir die Tasse CBD Kaffee am besten bekommt.

Wie wirkt Cannabidiol im Kaffee?

Das Cannabidiol soll Kaffee vertrĂ€glicher machen, so dass die positiven Effekte (wach machen, fokussierter werden) ungehindert genutzt werden können. CBD, am Morgen eingenommen, kann auf der anderen Seite dazu beitragen, deine Laune zu heben und deine Emotionen zu regulieren. So ergĂ€nzen sich die beiden Wirkungsweisen sehr effektiv.  Kaffee, ein typisches Morgen-GetrĂ€nk, bietet sich daher sehr gut an, um die positiven Effekte des CBDs fĂŒr den Tag zu nutzen.

Hat CBD Kaffee Nebenwirkungen?

CBD an sich gilt als risikoarm, da es selten und wenn, dann vergleichsweise harmlose Nebenwirkungen verursacht. Zu diesen gehören Durchfall, MĂŒdigkeit, Appetitlosigkeit, Verdauungsprobleme, Kopfschmerzen.  

Es kommt aber immer auf die Dosierung an.

Oben genannte Nebenwirkungen wurden vor allem bei sehr hohen Dosierungen festgestellt. Wenn du fĂŒnf Tassen Kaffee am Tag trinkst, solltest du demnach nicht aus jeder Tasse einen CBD Kaffee machen. Auf der anderen Seite kann auch zu viel Kaffeekonsum Probleme bereiten, je nachdem, wie viel Kaffee du gewöhnt bist. Wenn der Koffeingehalt insgesamt sehr hoch ist, kann dieser die positiven Effekte des CBD ĂŒberwiegen. Generell gilt daher auch bei CBD Kaffee: VernĂŒnftig dosieren. Du solltest daher vorsichtig austesten, wie die fĂŒr dich optimale Dosierung, sowohl von CBD, als auch von Koffein ist.

Das erste Cannabis-Café in Deutschland

Es gibt ein Cannabis-CafĂ© in Deutschland, “Cannameleon” in WĂŒrzburg. Dort kannst du nicht nur CBD Produkte kaufen, sondern auch eine Tasse CBD Kaffee probieren. Allerdings nur, wenn du ein Rezept von Arzt besitzt, welches den Konsum von CBD fĂŒr medizinische Zwecke bescheinigt. In den USA haben CBD-CafĂ©s bereits in jeder grĂ¶ĂŸeren Stadt geöffnet. CBD Kaffee ist das Trend-GetrĂ€nk und Kaffee ist der am schnellsten wachsende Sektor innerhalb des CBD Marktes. Da sich Trends aus den USA meist auf andere Kontinente ausdehnen, ist auch fĂŒr Deutschland sehr wahrscheinlich, dass es bald viele weitere CBD-CafĂ©s geben wird.

Gibt es schon Erfahrungsberichte zum Konsum von CBD Kaffee?

Mittlerweile gibt es einige Erfahrungsberichte von CBD Kaffee Konsumenten. Einige Konsumenten berichten, dass sie CBD Kaffee einnehmen oder einmal ausprobiert haben, da sie Kaffee mögen, das Koffein aber nicht vertragen. Andere berichten davon, dass sie das CBD zu sich nehmen, um ihre AngstzustÀnde zu lindern und den Kaffee nur als TrÀgermittel nutzen. Oder dass Koffein die Angst sogar verschlimmert und sie es deshalb mit dem Angstlindernden CBD kombinieren.

Die Ergebnisse sind unterschiedlich. Die Konsumenten, die Kaffee mit ein paar Tropfen CBD Öl zubereitet haben, berichten vor allem von einem leicht unangenehmen Geschmack. Das berichten die Konsumenten, die fertigen CBD Röstkaffee gekauft haben, nicht.  Die Berichte ĂŒber die Wirkung variiert ebenfalls.

Bei allen Konsumenten wird deutlich, dass es sehr wichtig ist, die eigene CBD Dosierung zu kennen und jene, die im Kaffee steckt. Überdosiert man versehentlich, wird man mĂŒde und muss sich im Extremfall ein bis zwei Stunden hinlegen. Ist die Dosierung zu schwach, bemerkt man keinen Unterschied.  Sobald aber die richtige Dosierung gefunden wurde, berichten einige Konsumenten von einem beflĂŒgelten GefĂŒhl und einem Energieschub, durch den sie besonders gut und besser motiviert in den Tag starten.

Wo kann ich den CBD Kaffee kaufen?

Wenn du es jetzt selbst ausprobieren möchtest, kannst du CBD durchzogenen Kaffee bequem online kaufen. Wichtig ist hierbei, dass du genau auf die Konzentration des CBDs im Kaffee achtest. Dadurch kannst du deine individuelle Dosierung erreichen und die vielen VorzĂŒge von CBD genießen.  Auf dem Markt gibt es mittlerweile Marken fĂŒr Bohnen, gemahlenen Kaffee und fertiges Cold Brew. Wir stellen euch drei von ihnen in KĂŒrze vor.

Limucan

Limucan aus Marl. Diese Marke bietet verschiedene CBD Produkte an, unter anderem auch Kaffee. Bisher gibt es den Limucan-Kaffee nur in einer CBD Dosierung.

Philosoffee

Die Marke aus Berlin hat sich komplett auf Cold Brew, Kaffee extrahiert mit kaltem Wasser und dann auch kalt getrunken, spezialisiert. Hier gibt es allerdings keine Angaben zur CBD Konzentration.

StrÀva Craft Coffee

Eine US-amerikanische Marke aus Denver, Colorado. Die CBD Röstung kommt in vier verschiedenen CBD Dosierungen. Noch ist diese Marke nicht auf dem deutschen Markt erhÀltlich, laut Firmenangaben soll aber bald international expandiert werden.

Fazit

CBD Kaffee ist eine interessante Variante, um CBD einzunehmen. Durch den Kaffee erhĂ€ltst du die gesundheitlichen Vorteile des CBDs und gleichzeitig wird dein Koffeinkonsum viel vertrĂ€glicher. Es gibt zwei Arten der Einnahme, auf der einen Seite mit CBD Öl, direkt in den Kaffee getrĂ€ufelt. Auf der anderen Seite der bereits mit CBD durchzogene Kaffee, den du fertig kaufen kannst. Welche Variante du wĂ€hlst, hĂ€ngt von persönlichem Geschmack ab. Wichtig ist nur, dass du genau beachtest, wofĂŒr du dein CBD einnimmst und wie deine Dosierung ist. Dann kannst du auch mit neuen Formen der CBD Einnahme experimentieren.

CBD Experte Thomas Harmeier
Thomas Harmeier

Meine große Leidenschaft gilt der Cannabis-Pflanze. Ich selbst habe von den vielen positiven Effekten die Marihuana mit sich brigt bereits stark profitiert. Mir hat die Pflanze LebensqualitĂ€t gespendet und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. → Mehr ĂŒber den Author

ï»ż

CANNADOC Produkt-Tipp: Hochwertig & optimal fĂŒr Einsteiger

Damit Du die Wirkung erfĂ€hrst, die Du brauchst und die Du Dir wĂŒnschst, solltest Du dringend auf die ProduktqualitĂ€t achten – minderwertige Öle werden Dich nur enttĂ€uschen. Daher verschwende kein Geld und folge unserer Empfehlung:

Von CANNADOC empfohlenes Cannabidiol-Öl mit 5%

Wir verwenden und empfehlen das Öl von Nordicoil da es 


  • aus zertifizierten Hanfpflanzen gewonnen wird
  • ausschließlich natĂŒrliche Inhaltsstofe enthĂ€lt
  • sehr schonend verarbeitet wird
  • mit 35€ pro Flasche sehr preiswert ist
  • gut vertrĂ€glich und mild im Geschmack ist
  • schnell, gĂŒnstig & sicher geliefert wird

Hier findest Du das beste & gĂŒnstigste Angebot:

→ ausfĂŒhrliche CBD-Kaufberatung

Wie? Du bist noch nicht dabei?
Dann wird es Zeit!
  • Immer die gĂŒnstigsten Angebote zu CBD-Produkten per Email bekommen?
  • Rabattaktionen oder Gutscheine fĂŒr den noch gĂŒnstigeren Einkauf?
  • Sicherstellen, dass Du keine Produktneuheit verpasst?
  • Die neuesten Erkenntnisse aus der CBD-Forschung druckfrisch in Dein Postfach?
E-Mail-Adresse eintragen:

Quellen   [ + ]

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.